Christmas Gift Guide für Verliebte

Weihnachten rückt näher und du hast noch keine Geschenke für deine Liebsten, vor allem nicht für die eine Person in deinem Leben? Dieser Gift Guide soll dir ein paar Ideen und Inspiration für die Suche nach Weihnachtsgeschenken geben!

 

Fürs Date

Ihr trefft euch seit einiger Zeit, schwimmt auf einer Wellenlänge, alles läuft auf eine Beziehung hinaus. Euren "Status" habt ihr zwar noch nicht so genau definiert, aber eine kleines Geschenk zu Weihnachten ist doch drin, oder?

Do: gemeinsame Aktivitäten/Gutschein, kleine Aufmerksamkeit, Kulinarisches

Don’t: personalisierte Geschenke

giftguide_1

Wenn man sich noch nicht allzulange kennt, sollte man beim Geschenk nicht zu dick auftragen. Zum einen kannst du wahrscheinlich den Geschmack des Anderen noch nicht so gut einschätzen, und zum anderen baust du durch teure Geschenke gleich am Anfang der Beziehung unnötigen Druck auf. Ganz unkompliziert ist die Einladung zu einer gemeinsamen Aktivität – wahrscheinlich würdet ihr für euer nächstes Date eh ein Restaurant, Kino oder einen ähnlichen Ort besuchen. (Karte via Hema)

Wer bei seinem Date punkten will, sucht ein Geschenk aus, das zeigt, dass man aufmerksam war und sich auch Kleinigkeiten gemerkt hat. Vielleicht hat er oder sie ja mal etwas die Lieblings-Teesorte verraten, oder beim Spaziergang über den Weihnachtsmarkt über kalte Finger geklagt? Ein witziger Taschenwärmer zeigt, dass man zugehört hat. (Tasse via DepotTaschenwärmer via Asos). Zu persönlich sollten die Geschenke in dieser Phase jedoch nicht sein. 

Wenn ihr euch nicht sicher seid, oder euer Kontostand bereits etwas, nunja, strapaziert ist, freut sich euer Date sicher auch über etwas selbstgebackenes, zum Beispiel personalisierte Kekse. Liebe geht schließlich durch den Magen ;) (Keksstempel via Amazon, Geschenkbox im Ofen-Look via Depot)

 

Für frisch Verliebte

Das erste gemeinsame Weihnachten? Wie aufregend! 

Do: Kalender, Fotos voneinander, personalisierte Geschenke

Don’t: Schmuck, zu teure Geschenke

giftguide_2

Frisch Verliebte kennen den Geschmack des Partners bereits, so dass schönen personalisierten Geschenken nichts mehr im Wege steht. Wie wäre es mit einem Fotobuch mit den schönsten Erinnerungen aus dem Jahr 2015? Fotobücher können bestellt werden (z.B. bei CEWE), aber noch romantischer ist es, nur die Materialien zu kaufen (im lokalen Bastelladen, oder online zum Beispiel bei Hema) und das Buch gemeinsam zu gestalten. Wer lieber auf DIY verzichtet, findet genug andere Kleinigkeiten, die dem Partner im Alltag immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern. (Tasse und Stift via Asos) Schmuck und andere zu teure Geschenke sind in den ersten Monaten der Beziehung too much. (Sofortbildkamera via AmazonAlbumTape und Papier via Hema)

 

Für Langzeit-Paare

Schon länger zusammen und die Geschenkideen gehen aus?

Do: Herzenswunsch, Fanartikel, Kurztrip

Don’t: Haushaltsgegenstände, Praktisches

giftguide_3

Hat dein Schatz vielleicht schon länger einen Wunsch, der bisher aus finanziellen oder rationalen ("Also eeeeigentlich brauche ichs ja nicht…") Gründen nicht erfüllt wurde, zum Beispiel eine neue stylische Tasche für die Uni? Die perfekte Gelegenheit für ein tolles Weihnachtsgeschenk! (Rucksack via Edited) Wenn das Portemonaie es zulässt, sind natürlich auch längere Ausflüge oder gar Städtetrips ein Geschenk für den festen Partner, über das er/sie sich garantiert freut! Für mehr Spannung unterm Weihnachtsbaum kann zunächst ein Hinweis auf das Reiseziel verschenkt werden, zum Beispiel der Eiffelturm-Schlüsselanhänger (via Amazon).  Natürlich gibt es auch Geschenke im zweistelligen Bereich. Bitte weich nicht auf Verlegenheitsgeschenke wie Socken oder Haushaltsgegenstände aus! Im Zweifelsfall kannst du deinem Schatz sicher eine Freude machen, wenn du ihm/ihr einen Fanartikel kaufst, zum Beispiel eine DVD-Box der Lieblingsserie (via Amazon) oder ein Buch der Lieblingsautorin. Oder wie wäre es, wenn ihr gemeinsam ein neues Hobby beginnt, zum Beispiel die Lomography? (DIY Kamera via Amazon)

 

Lasst euch bei der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für den Freund oder die Freundin nicht verrückt machen. Vermeidet überhastete Kaufentscheidungen und überlegt stattdessen in Ruhe, was euren Liebsten gefallen könntet. Hauptsache, das Geschenk kommt von Herzen :) 

6 Comments

  • Januar 10, 2016

    Mechtilde

    Also ich hab noch immer nicht ganz verstanden warum „schmuck“ und andere „teure Geschenke“ ein No Go für frisch Verliebte sein sollen? ist ja auch unter bei den promis so üblich :-) und ein schöner kleiner Ring oder ne Kette würd ich toll finden!